Interactives, Bilderserien – ich bei heute.de: Update

Eine Hospitation bei heute.de, was erwartet Praktikanten dort? Bericht über Interaktive Elemente, die ich dort recherchiert habe.

Bei heute.de hatte ich in den vergangenen Tagen vor allem an einer Reihe von interaktiven Elementen, Bilderserien, Infografiken und Faktenboxen gearbeitet. Noch nicht alle sind online veröffentlicht und bei den kleinen Elementen steht auch mein Name nicht explizit dabei. Der Vollständigkeit halber möchte ich euch dennoch auf sie hinweisen, da die Beiträge, die meine kleinen journalistischen Arbeiten ergänzen, lesenswert sind. Ein Klick auf den jeweiligen Screenshot und ihr gelangt zu dem jeweiligen heute.de Beitrag.

Bilderserie: Die kurze Geschichte von Occupy (27.07.2012):

Die Geschichte der Occupy-Bewegung in 7 Bildern: Vom Beginn in New York bis zur bevorstehenden Räumung des Frankfurter Camps. Die Bilderserie findet ihr auf Platz 2 der Multimediabühne bei dem Beitrag „Occupy-Gründer: „Grüne Piraten“ für die USA“ (1).

Screenshot eines heute.de Beitrags

Info-Grafik-Serie: Die US-Wirtschaft in Zahlen (01.08.2012):

Im Herbst entscheidet sich, ob Präsident Obama weiterhin die Vereinigten Staaten von Amerika lenken wird. Die Wirtschaft steckt jedoch im Zwiespalt. Einerseits wachsen die Staatsschulden unter jedem neuen Präsident stärker an, andererseits erholt sich die Wirtschaft nur langsam. Sie ist jedoch noch immer stärker als die Wirtschaft der Eurozone. Die vier Infografiken findet ihr auf Platz 2 der Multimediabühne bei dem heute.de-Beitrag „Der 2,5-Milliarden-Dollar-Wahlkampf“(2).

Screenshot eines heute.de Beitrags

Faktenbox: Kenia – das Land im Fokus (06.08.2012):

In Europa kämpfen die Politiker mit der Euro-, Wirtschafts- oder auch Schuldenkrise. Die Namen suchen sich die Politiker offenbar aus, wie es ihnen passt. Scheinbar unbemerkt davon macht sich Ostafrika auf zum soliden Wirtschaftswachstum. Ich habe das Interview von heute.de-Autor Christian Busse mit einer Faktenbox zur wirtschaftlichen Lage Kenias angereichert. Die Faktenbox findet ihr, wenn ihr in dem Beitrag „Kenia – das bessere Griechenland“ nach unten scrollt (3).

Screenshot eines heute.de Beitrags

Before-After-Picture- Interactive: Orte der Flut – damals und heute (12.08.2012):

Im August 2002 traten zahlreiche Flüsse in Deutschland über die Ufer: Inn, Donau, Elbe und viele weitere Flüsse führten Hochwasser. Sachsen wurde von den Wassermassen besonders heftig getroffen. Zehn Jahre sind das nun her. Für eine Rückschau auf die Jahrhundertflut-Katastrophe habe ich Fotos recherchiert, die denselben Ort im Jahr 2002 und heute zeigen. Das Ganze ist dann auch noch mit kurzen Informationstexten von mir angereichert worden. Das Früher/Heute Interactive gibt es bei heute.de als Ergänzung zum Beitrag „Ein Lebenswerk in Minuten zerstört“ auf der Multimediabühne (4).

Screenshot eines heute.de Beitrags

Hinweis: Das Interactive-Modul habe ich auch direkt verlinkt. Wenn ihr auf den Link im Text klickt, gelangt ihr zum heute.de-Beitrag. Klickt ihr auf den Screenshot, gelangt ihr direkt zum Interactive-Modul.


(1) Der Beitrag unter der URL „http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/23665862/1efc1b/Occupy-Gr%C3%BCnder-Gr%C3%BCne-Piraten-f%C3%BCr-die-USA.html“ wurde vom ZDF depubliziert. Er ist nicht mehr länger online verfügbar.

(2) Der Beitrag unter der URL „http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/23804670/572592/Der-25-Milliarden-Dollar-Wahlkampf.html“ wurde vom ZDF depubliziert. Er ist nicht mehr länger online verfügbar.

(3) Der Beitrag unter der URL „http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/23765414/bdc3e6/Kenia—das-bessere-Griechenland.html“ wurde vom ZDF depubliziert. Er ist nicht mehr länger online verfügbar.

(4) Der Beitrag unter der URL „http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/23840992/fdacde/Ein-Lebenswerk-in-Minuten-zerst%C3%B6rt.html“ wurde vom ZDF depubliziert. Er ist nicht mehr länger online verfügbar. – Die Grafik kann allerdings weiterhin abgerufen werden.

(aktualisiert am 17.07.2013, 15.34 Uhr)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Was uns bewegt!: Fünf Themen, Fünf Antworten Es gab eine Menge Themen, die Deutschland und die Welt in dieser Woche interessierten und bewegten. Mir persönlich bereitet diese Informationsflut manchmal sogar ein unangenehmes Gefühl. Wo bleibt dabei die Orientierung? Wie kann verhindert werden, d...
Politik.Medien.Öffentlichkeit. Diese drei Schlagwörter sorgten dafür, dass ich seit Ende November auf diesem Blog nichts Konkretes mehr über meine aktuelle Arbeit oder über Medien geschrieben habe. Es ist an der Zeit das ich das ändere.
Worte, nichts als Worte Vergangene Woche trafen sich die G8-Regierungs- und Staatschefs im französischen Deauville zu ihrem jährlichen Gipfeltreffen. Sie hatten eine ganze Reihe relevanter Themen auf ihrer Agenda, doch mehr als Worte hatten sie nicht übrig.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.