The First Tree of the USA | Berühmte Weihnachtsbäume [2012]

Bis die erste Kerze am Adventskranz erleuchtet, dauert es nicht mehr lange. Manche werden ihren Weihnachtsbaum schon Anfang Dezember kaufen, andere sind typische Last-Minute Weihnachtsbaumkäufer. An den Adventssamstagen blicke ich auf einige Christbäume, die im weihnachtlichen Trubel an berühmten Orten glänzen, so auch in Washington, USA.

Am Freitag, den 23 November 2012 bekam der erst im November für eine zweite Amtszeit gewählte US-Präsident Barack Obama seinen Weihnachtsbaum geliefert. Den Baum, der mit einer Pferdekutsche zum Weißen Haus gebracht wurde, nahm seine Frau Michell Obama zusammen mit ihren Töchtern Sasha und Malia in Empfang.

Weihnachtsbaum Regierungsbezirk Washington (2011) (Quelle: bigbirdz, flickr.com, CC BY 2.0)

Weihnachtsbaum Regierungsbezirk Washington (2011) (Quelle: bigbirdz, flickr.com, CC BY 2.0)

Dieses Jahr handelt es sich um eine rund 5,8 Meter (19 Fuß) hohe Fraser-Tanne. Das Weiße Haus teilte mit, dass sie Anfang Oktober ausgewählt wurde und im November auf Peak Farms in Jefferson, North Carolina gefällt wurde.

Während der Weihnachtszeit werde die Tanne im Blauen Raum des amerikanischen Regierungssitzes stehen, wie auch seine Vorgänger seit dem Jahr 1966.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gemeinschaft oder Mikrowelle Weihnachtszeit, Plätzchenzeit und Zeit für Festessen. In der Weihnachtszeit wird viel gegessen und zumindest an Weihnachten auch im Kreis der Famile gemeinsam gespeist. Wie sieht es denn das Jahr über mit den Essgewohnheiten aus? Gemeinschaft oder Mi...
Was uns bewegt!: Weihnachten 2010 Am zweiten Weihnachtsfeiertag bleibt die Politik und die restliche Welt auch im sonntäglichen Kompass-Beitrag außen vor. Ihr findet Blog-Posts verlinkt zum Fest der Feste. Weihnachten in Südafrika, das Problem mit dem Weihnachtsbaum und warum Geschen...
Nacht im Central Park: Psychothriller von Guillaume Musso Böses Erwachen. Ein unbekannter Mann. Ein Blackout und ein Massenmörder. Guillaume Musso liefert einen Psychotrip in Romanform ab. Was ist Wahrheit, was Lüge?

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.