Die Natur ganz nahe

Wer die Natur durch ein Makroobjektiv betrachtet, sieht ein anderes, ein ungewöhnliches Bild der Lebewesen und Pflanzen. Die Aufnahmen bringen die Natur nahe.

Wald, Wiesen, Blumen sie umgeben unsere Städte, bieten uns Plätze zur Erholung. Sie gehören zu unserem Kosmos. Wenn wir aber die Natur ganz nahe betrachten, dann entdecken wir eine eigene Welt darin. Eine Diashow von Tobias Krauß.




Klicken oder wischen Sie sich in Ihrem eigenen Tempo durch die Diashow. Sie können sich auch zurücklehnen und die Diashow über den Play-Button starten. Jedes Bild wird dann für sechs Sekunden angezeigt.


Fotos: Tobias Krauß

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Winteridylle im März Am 12. März 2013 brach auch über Hessen noch einmal ein Schneechaos herein. Einen Tag später, am 13. März 2013, zeigt sich dagegen das Wetter im schönsten Sonnenschein. Zeit für ein paar Impressionen rund um Messel.
Maiblüten – Impressionen Der Mai ist gekommen, der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. Eine Bildergalerie mit Fotoimpressionen zeigt die schönen Seiten des Frühling.
Die Geschichte der Bienen: Gebt Acht auf die Kleinen "Die Geschichte der Bienen" ist Historienroman, Gegenwartsliteratur und Dystopie zugleich. Maja Lunde legt in ihrem Roman den Finger tief in die pochende Wunde unserer Zeit: Wie gehen wir mit der Natur um? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kind...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.