Google testet neues Startseiten-Design

Das Google Design ist eine Erfolgsgeschichte, die für sich spricht. Nun testet Google für die Startseite ein neues Design – ohne die schwarze Menüleiste.

Heute habe ich Googles neues Startseiten-Design bereits zum zweiten Mal beim Laden von google.de angezeigt bekommen. Google Testet aber wohl noch, denn bei einem zweiten Aufruf der Seite wurde mir wieder das bekannte Layout präsentiert. Hier ein Screenshot des neuen Designs.

Google Design neu

Google Design: So sieht die neue Startseite aus (Screenshot 23.09.2013)
Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc., Verwendung mit Genehmigung.

 

Die Navigation erfolgt dabei nicht mehr über die schwarze Menüleiste am Kopf der Website. In der neuen Version befindet sich neben dem „Anmelden“-Button ein Grid-Symbol, über das durch ein Klick die unterschiedlichen Dienste über deren Icons abgerufen werden können. Daneben sind in einer schwarzen, schmalen Schrift Links zu Google+, Google Mail und der Bildersuche zu finden.

 Bisher sieht google.de so aus:

Google Design alt

Google Design: So sah die Startseite bisher aus (Screenshot 23.09.2013)
Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc., Verwendung mit Genehmigung.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Where has my data gone? Many people use the internet without thinking about to whom they give their data and where their data will go. It began with subscribing to newsletters in the late 1990’s and step by step data has developed into the gold of the internet. Today only f...
In eigener Sache: Mobile Optik und Google+ Bald ist Ostern, ich dachte ich lasse euch jetzt schon ein paar Geschenke zukommen und habe am Design meines Blogs geschraubt.
Ein Magazin für Kinder | fuppMagazin "Was wollen Kinder von Medien? Wie erreicht man eine junge Leserschaft? Und was bedeutet Aktualität für Kinder? Diese und weitere Fragen stellen sich bei der Gestaltung eines Magazins für Grundschüler.
  1. -lästig, früher auf einem Blick und einem Klick da wo man hin will
    -unübersichtlich für’s Auge
    -Handhabung umständlich