Kinderträume unter Erfolgsdruck

Kinder sind das Glück unserer Welt. Doch wir Erwachsenen üben einen großen Druck auf sie aus – im Glauben, dass die Kinder es dadurch einmal besser haben. Irren wir uns?

Wolkenhimmel

Phantasie ist bei dieser Wolke gefragt. Kinderträume haben es leicht eine Figur zu entdecken. Foto: Martin Krauß

Kinderträume unter Erfolgsdruck

Du wirst der Erste sein,
wirst schnell etwas werden,
kommst bald in die Welt hinein,
brauchst dich nicht erden.

Bist ein Kreativer,
ein Mann mit Zukunft:
Sorgen? – Bist kein Naiver,
kennst doch die Zunft.

Ach was wisst ihr schon,
weiß, woher ich komm,
hab ihn erlebt – blanken Hohn.

Kinder werden `s nicht mehr besser haben?
Die Menschheit plünderte die Gaben.
Doch plünderte sie eines nicht:
Kinderträume behalten ihr Gewicht.
(2013)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sehnsucht Auftakt für meinen lyrischen Jahresrückblick: Sehnsucht - wer kennt das Gefühl nicht? Auch ich habe in diesem Jahr den ein oder anderen vermisst. Doch es muss kein Mensch sein, auch Orte geben uns Kraft.
Wir leben in Frieden! Krieg, bei uns? Bilder der Zerstörung, des Hasses, der Gewalt - diese Bilder kommen von Kriegsschauplätzen rund um den Globus zu uns. Kein Problem, oder? Wir leben doch in Frieden. Stimmt das?
Journalismus für Kinder Wie ich zu Beginn des Blogposts "Dreiste Mercedes-Benz Werbung im “Kinder Echo”" erwähnt hatte, ist "Journalismus für Kinder" das Thema meines neuen Semesterprojektes.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.