Aktuelle Beiträge

Kompass: Arabischer Frühling in Ägypten – Beginn der Proteste

Dass Ägypten nicht nur ein Land für Urlauber ist, die die Pyramiden besuchen wollen, wurde bereits aus den Kompass-Beiträgen vom 28.01.2011 und 29.01.2011 deutlich. Die Welt blickt derzeit auf Ägypten, wegen der Proteste und Demonstrationen des Volkes gegen ihren Präsidenten. Bereits zu Beginn des Jahres 2011 machte Ägypten Schlagzeilen mit dem Anschlag auf koptische Christen. Im dritten Teil meines Rückblicks steht der Beginn der ägyptischen Proteste am 25. Januar bis zum 27. Januar 2011 im Fus.

Kompass: Arabischer Frühling in Ägypten – Anschläge auf Christen

Dass Ägypten nicht nur ein Land für Urlauber ist, die die Pyramiden besuchen wollen, wurde bereits aus dem „Kompass 28.01.2011“-Beitrag deutlich. Die Welt blickt derzeit auf Ägypten, wegen der Proteste und Demonstrationen des Volkes gegen ihren Präsidenten. Bereits zu Beginn des Jahres 2011 machte Ägypten Schlagzeilen mit dem Anschlag auf koptische Christen. Im zweiten Teil meines Rückblicks auf die Entwicklungen im Land der Cleopatra, stehen die Ermittlungen zu den Anschlägen im Mittelpunkt. Was ist in Ägypten in den ersten Januarwochen passiert?

Kompass: Arabischer Frühling in Ägypten – Die Vorgeschichte

Ägypten: Das Land der Pyramiden. Das Land für Urlauber. In den vergangenen Tagen macht Ägypten jedoch weniger durch Touristen auf sich aufmerksam, vielmehr allerdings mit Protesten und Demonstrationen. Das Volk will sich nicht länger von dem Regime Husni Mubaraks unterdrücken lassen. Probleme wie Arbeitslosigkeit und Analphabetismus prägen den Alltag der Ägypter. Die junge Generation fordert nun bessere Lebensbedingungen und Freiheit. Wie hat sich das Alles entwickelt? Ein mehrteiliger Rückblick, der im Dezember 2010 beginnt…

Mein Ton-Morgen

Töne bestimmen neben Bildern unsere Wahrnehmung. Wenn wir Menschen noch nicht ganz wach sind, selektieren wir umsomehr. Eine persönliche Beobachtung an einem eigentlich ganz normalen Morgen.

Überflutet | Ein Gedicht

Manches lässt sich ganz gut mit einem Stück Lyrik ausdrücken. Doch wie sieht solche Lyrik aus, wenn ich von Informationen einfach „Überflutet“ bin? Als On-Journalismus-Student ein kreativer Selbstfindungsprozess, der nicht alltäglich ist…

Sonntag…

Seit Jahrhunderten hat die westliche, christliche Welt einen Tag in der Woche frei. Die Kirche hat in der jahrhundertenalten Tradition den Sonntag als Ruhebank im Alltag der Menschen verankert. Wie ist es um diesen Ruhetag in der heutigen modernen Welt bestellt? Die Stressbelastung ist in der Gesellschaft gestiegen. Ein Blick auf den siebten Tag der Woche….

… and a happy new year.

Manchmal denke ich: Frieden – ist zu wenig sexy, zu wenig spektakulär und zu wenig trendy. Das sieht wohl auch die Medienwelt so. Hätte Frieden nur einen Teil des Images von Sex, Crime und Rock ’n‘ R oll, würde die Boulevardpresse täglich über den Frieden berichten. Aber so…

Was uns bewegt!: Weihnachten 2010

Am zweiten Weihnachtsfeiertag bleibt die Politik und die restliche Welt auch im sonntäglichen Kompass-Beitrag außen vor. Ihr findet Blog-Posts verlinkt zum Fest der Feste. Weihnachten in Südafrika, das Problem mit dem Weihnachtsbaum und warum Geschenke blutig sein können – das könnt Ihr durch „Kompass: 26.12.2010“ erfahren.