Aktuelle Beiträge

Überflutet | Ein Gedicht

Manches lässt sich ganz gut mit einem Stück Lyrik ausdrücken. Doch wie sieht solche Lyrik aus, wenn ich von Informationen einfach „Überflutet“ bin? Als On-Journalismus-Student ein kreativer Selbstfindungsprozess, der nicht alltäglich ist…

Sonntag…

Seit Jahrhunderten hat die westliche, christliche Welt einen Tag in der Woche frei. Die Kirche hat in der jahrhundertenalten Tradition den Sonntag als Ruhebank im Alltag der Menschen verankert. Wie ist es um diesen Ruhetag in der heutigen modernen Welt bestellt? Die Stressbelastung ist in der Gesellschaft gestiegen. Ein Blick auf den siebten Tag der Woche….

… and a happy new year.

Manchmal denke ich: Frieden – ist zu wenig sexy, zu wenig spektakulär und zu wenig trendy. Das sieht wohl auch die Medienwelt so. Hätte Frieden nur einen Teil des Images von Sex, Crime und Rock ’n‘ R oll, würde die Boulevardpresse täglich über den Frieden berichten. Aber so…

Was uns bewegt!: Weihnachten 2010

Am zweiten Weihnachtsfeiertag bleibt die Politik und die restliche Welt auch im sonntäglichen Kompass-Beitrag außen vor. Ihr findet Blog-Posts verlinkt zum Fest der Feste. Weihnachten in Südafrika, das Problem mit dem Weihnachtsbaum und warum Geschenke blutig sein können – das könnt Ihr durch „Kompass: 26.12.2010“ erfahren.

3 | Weihnachten und seine Symbole

Im dritten Teil des Gespräches über Weihnachtsbräuche und Symbole geht es um die Frage, was Menschen aus den ursprünglichen christlichen Bräuchen gemacht haben. Die Coca Cola Werbefigur „Weihnachtsmann“, ist nur eine davon.

2 | Weihnachten und seine Symbole

Weihnachten – das ist ein symbolträchtiges Fest. Ein Fest der Kinder. Aber auch ein Fest der Bräuche. In der Weihnachtsgeschichte nach dem Lukasevangelium spielen Engel eine wichtige Rolle. Was sind aber eigentlich Engel? Und wie entstand der Adventskranz? Das Pfarrerehepaar Elke und Albrecht Burkholz der Evangelischen Kirchengemeinde Messel kennt die Antwort auf diese Fragen.

1 | Weihnachten und seine Symbole

Pünktlich zu Weihnachten, habe ich mich mit Elke und Albrecht Burkholz getroffen. Beide sind Pfarrer und teilen sich seit November 1993 eine Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Messel. Kurz vor dem Heiligen Abend haben wir über die Weihnachtsgeschichte, Weihnachtssymbole und Weihnachtsbräuche gesprochen.

Jetzt taut’s!

Schnee oder Schneematsch? Ärger oder Zufriedenheit? Schnee oder Regen am Heiligen Abend? Ein Kommentar zum menschlichen Umgang mit Schnee.