Startseite » Schlagwortarchiv: Medien

Beiträge verschlagwortet mit: "Medien"

Ausgerissen: Ein Aufmacher, eine vier Wochen alte Stellungnahme und keine Kennzeichnung

Saubere Recherche, kritische Betrachtung der erhaltenen Informationen, alle Parteien zu Wort kommen lassen, informieren und nicht nur berichten – das sind die wesentlichen Leitlinien, die im Journalismus gelten sollten. Auch Quellentransparenz gehört zu den journalistischen Tugenden. Das Darmstädter Echo lieferte heute ein Beispiel, wie es nicht gemacht werden sollte.

Überflutet | Ein Gedicht

Manches lässt sich ganz gut mit einem Stück Lyrik ausdrücken. Doch wie sieht solche Lyrik aus, wenn ich von Informationen einfach „Überflutet“ bin? Als Online-Journalismus-Student ein kreativer Selbstfindungsprozess, der nicht alltäglich ist…

Was uns bewegt!: Die Reise des zu Guttenberg & Der Euro-Krisengipfel

Was war in dieser Woche los? Es ist Sonntag, 19.12.2010 – nicht mehr lange bis Weihnachten – und die Deutschen diskutieren über den Afghanistanbesuch der Familie Guttenberg, den Euro-Krisengipfel und wie auch schon in den letzten Wochen über den Winter. Wie oft habe ich in den letzten Tagen gehört: „So ein Sauwetter da draußen.“ Also genau die richtige Zeit um auf das Geschchehen der letzten Woche zurückzublicken…

Was uns bewegt!: Fünf Themen, Fünf Antworten

Es gab eine Menge Themen, die Deutschland und die Welt in dieser Woche interessierten und bewegten. Mir persönlich bereitet diese Informationsflut manchmal sogar ein unangenehmes Gefühl. Wo bleibt dabei die Orientierung? Wie kann verhindert werden, dass sich die Leser und News-Konsumenten im Sog der Vergangenheit verloren fühlen? Ich sehe in keinem der großen Themen, die die Rundfunk- und Printmedien in dieser Woche besetzt haben, die Notwendigkeit, sie noch einmal in ihrer Entwicklung Tag für Tag zu betrachten. Daher greife ich fünf Themen heraus und empfehle euch dazu jeweils einen Bericht und einen Kommentar.