In wenigen Tagen zum Dr. h.c. – oder besser nicht

Sie wollen einen Doktortitel tragen? Naja, mit Doktortiteln war es in den letzten Jahren ja nicht so das Wahre. Erst ist zu Guttenberg wegen Aberkennung des Doktortitels und dann Schavan zurückgetreten. Der letzte Rücktritt der Bundesbildungsministerin hat bei den SPAM-Schreibern dieser Netzwelt jedoch Kreativität freigesetzt. Zumindest dürften diese das so sehen.

Die bisherige Bundesbildungsministerin Annete Schavan hat vergangenen Samstag zusammen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Rücktritt erklärt:

Screenshot: Tweet von @martin_krauss zum Rücktritt von Ministerin Schavan

(Datenschutzhinweis: Wenn Sie den Screenshot zum Ansehen des Tweets anklicken, werden Sie auf Twitter.com weitergeleitet.)

Merkel präsentierte der Presse zudem direkt auch eine Nachfolgerin:

Screenshot: Tweet von @martin_krauss zur neuen Bildungsministerin Johanna Wanka

(Datenschutzhinweis: Wenn Sie den Screenshot zum Ansehen des Tweets anklicken, werden Sie auf Twitter.com weitergeleitet.)

Der Grund des Rücktrittes sind Plagiatsvorwürfe und die Aberkennung des Doktortitels durch die Universität Düsseldorf.

Ein prima Anlass, müssen sich da die Spam-Schreiberlinge dieser Netzwelt gedacht haben, denn bereits einen Tag darauf landete eine Mail mit diesem Inhalt in meinem Postfach:

„Guten Tag Kundennr. 56344,

möcten Sie in wenigen Tagen Dr. h.c. Kundennr. 56344 heissen?

Endlich ist es soweit, sichern Sie sich jetzt Ihren Titel, und werden Sie zum V.I.P.

In nur wenigen Tagen werden Sie zum Doktor ernannt und düfen die Bezeichnung zzgl. zu Ihrem Namen führen.

Nur noch kurze Zeit möglich:

[LINK WURDE AN DIESER STELLE VOM AUTOREN ENTFERNT]

Mit freundlichen Grüssen,

Ihr Team von Doktortitel 24.de“

Ich habe keine Ahnung, ob wirklich Doktortitel24.de dahinter steckt. Die Domain der Mail ist cli-kn.net. Aber auch, wenn sie von einem echten Portal stammen sollte, ist sie geschmacklos.

In Anbetracht der aktuellen Vorkommnisse und Debatten um unehrenhaft erworbene Titel war mir die Dreistigkeit dieser SPAM-Mail jedoch eine Notiz in der Rubrik Medien wert. Zum Medium Internet gehört ja leider auch die SPAM-Mail.


Lesetipp:

Icon / Artikelgrafik: Alessandro Rei – Icon-Set „Dark Glass“ / mentalrey; GPL | (Read me)